Bonn Bad Godesberg

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen



Informationen zum Bahnhof Bonn Bad Godesberg

Bonn Bad Godesberg

Der Bahnhof Bonn-Bad Godesberg wurde 1855 – angeblich auf Drängen mehrerer Bahn-Aktionäre, die hier ihren jährlichen Urlaub verbrachten – eröffnet. Der Bahnhof im Stadtbezirk Bonn-Bad Godesberg fällt schon von weitem durch die historische Empfangshalle im Jugendstil auf, in der sich auch ein Fahrkartenschalter befindet. Außerdem ist hier die Klangstation, ein für etwa 100 Besucher ausgerichteter Konzert- und Veranstaltungssaal, untergebracht.

Der Bahnhof Bonn-Bad Godesberg selbst befindet sich südöstlich der Einkaufszone. Die Gleise in Bonn-Bad Godesberg sind über drei Unterführungen zu erreichen, ein direkter Zugang vom Bahnhofsgebäude besteht nicht. Bei dem Bahnhof befindet sich auch eine gleichnamige Haltestelle der Bonner Stadtbahn. Heute wird der Bahnhof Bonn-Bad Godesberg von Zügen des Regionalverkehrs und von S-Bahnen angefahren, die die ehemalige Bundeshauptstadt mit Koblenz, Andernach und Remagen verbinden.

Informationen zur Stadt

Bonn
  • Fläche 141,000 km²
  • Einwohner 317.949
  • Höhe 60 m über Normalnull
  • KFZ BN
  • LOCODE DE BON
  • Latitude 50.73
  • Longitude 7.1
  • NUTS DEA22
  • Postleitzahlen 53111, 53229
  • Vorwahlen 0228
  • Website www.bonn.de
  • Wikipedia Bonn
Adresse

Bonn Bad Godesberg

Bahnhof Bonn Bad Godesberg

Moltkestr. 43
53173 Bonn
Nordrhein-Westfalen

Bahnhöfe in der Nähe von

Bonn