Günzburg

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen



Informationen zum Bahnhof Günzburg

Günzburg

Der Bahnhof der Kreisstadt Günzburg ist der größte und wichtigste des gleichnamigen Landkreises. Günzburg liegt an der Stelle, wo die Günz in die Donau fließt. Der Landkreis Günzburg besteht erst seit dem Jahr 1972, davor war diese Stadt, wie auch die Stadt Krumbach Kreisfrei. Der Bahnhof ist somit nicht nur der wichtigste Bhf der Stadt Günzburg, sondern auch der wichtigste Bahnhof des gesamten Landkreises.
Die Geschichte der Stadt:
Die Gründung der Stadt geht zurück bis in das Jahr 70 nach Chr. in dem das Kastall „Contia“ von den Römern erbaut wurde, um die Donaugrenze zu verteidigen. Abgeleitet wurde der Name des Flusses von einer der keltischen Flussgöttinen. In dem damaligen Kastell waren Auxiliartruppen des römischen Reiches stationiert (hier eine „Ala“, dabei handelt es sich um eine Heer von 500 bis 1000 Reitern). Parallel zu dem Kastell entstand Zivilsiedlung die über eine gute Anbindung an die römische Infrastruktur besaß und somit fing die Stadt an langsam zu wachsen.

Bahnverbindungen von Günzburg


Bahnverbindungen nach Günzburg


Informationen zum Bahnhof

Günzburg
  • Service DB Personal vor Ort
  • 3-S-Zentrale 089/13081055
  • Parkplätze Ja
  • Fahrrad-Stellplätze Ja
  • ÖPNV-Anbindung Ja
  • Taxi am Bahnhof Ja
  • Fahrradverleih Nein
  • Toiletten Ja
  • Gepäckaufbewahrung Nein
  • Reisebedarf Ja
  • Stufenfreier Zugang Ja
  • Hilfeleistung für mobilitätseingeschränkte Reisende Nein

Informationen zur Stadt

Günzburg
  • Fläche 55,400 km²
  • Einwohner 19.689
  • Höhe 440 m über Normalnull
  • KFZ GZ
  • Breitengrad 48.46
  • Längengrad 10.28
  • Postleitzahlen 89312
  • Vorwahlen 08221
  • Webseite www.guenzburg.de
  • Wikipedia Günzburg
Adresse

Günzburg

Bahnhof Günzburg

Bahnhofplatz 5
89312 Günzburg
Bayern

Bahnhöfe in der Nähe von

Günzburg