Flüge mit FlyLAL suchen


Suche Hier starten


Anbieter im Vergleich:


Informationen zur Fluggesellschaft FlyLAL

FlyLAL

Die litauische Fluggesellschaft FlyLAL war früher unter dem Namen Lithuanian Airlines bekannt. FlyLAL hat ihren Sitz und ihren Heimatflughafen in Vilnius. Die erste Airline der baltischen Staaten wurde 1991 gegründet und die Flotte mit 27 Flugzeugen wurde gebraucht übernommen. Ziel der Airline war es, ein großes Angebot an Billigflügen nach Westeuropa ebenso wie nach Skandinavien zu offerieren. FlyLAL unterzeichnete mit Air Baltic, Finnair und LOT ein Codeshare-Abkommen. Die bis 2005 verstaatlichte Airline wurde von Investoren gekauft und in FlyLAL umbenannt. 2009 wurde der Linienflugbetrieb auf Grund finanzieller Probleme eingestellt und seit 2010 ist die Fluggesellschaft unter dem Namen Small Planet Airlines bekannt. Bis dato reichte das Angebot an billigen Tickets von den Niederlanden über Spanien, Belgien, Frankreich und Italien. Günstig waren auch die Verbindungen nach Irland, GB, zu den baltischen Staaten und nach Russland.

Flüge von FlyLAL