Glossar: PKW-Fahrzeuggruppen

PKW-Fahrzeuggruppen

Die PKW-Fahrzeuggruppen wurden nach dem International gelten Standarten von ACRISS, die Abkürzung von „Association of Car Rental Industry Systems Standards“, in SIPP-Codes unterteilt. SIPP-Codes bedeutet „Standard Interline Passenger Procedure“. Jeweils gleichwertige Fahrzeuge, jedoch unterschiedlicher Marken und Modellen sind immer in einer Gruppe zu finden. Bei Buchung eines Mietwagen wird immer die Fahrzeuggruppe, nicht eine spezielles Fahrzeug bei der Autovermietung reserviert. Gebräuchlicher Weise gilt die Einteilung in 11 PKW – Fahrzeuggruppen. Die Fahrzeuge werden in Kleinwagen, Kompaktklasse, untere Mittelklasse, Mittelklasse, obere Mittelklasse, Luxusklasse, obere Luxusklasse sowie Minibus, Specials, Cabrios und Geländewagen unterteilt. Cabrios und Geländewagen stehen bei der Autovermietung nur saisonbedingt zur Buchung, Typen wie VW Beetle, Peugeot 307 oder VW Touareg oder die Mercedes M-Klasse zählen hier hinein. Die PKW-Marken VW Sharan oder Caravelle befinden sich in der Gruppe Minibus. Als Luxusklasse gelten Audi A6 oder Mercedes E-Klasse, während Mercedes S-Klasse und Audi A8 zur oberen Luxusklasse gehören. Die Mittelklasse meint Mietfahrzeuge wie beispielsweise Audi A4 oder Citroen C5, die niedriegere PKW-Fahrzeuggruppe, die untere Mittelklasse beinhaltet Fahrzeugtypen wie VW Passat oder Opel Vectra. Der 3er BMW und die Mercedes C-Klasse bilden die obere Mittelklasse. Als Kleinwagen gelten Seat Arosa oder der VW Polo, während der VW Golf oder Opal Astra die Kompaktklasse darstellt.