Glossar: Ausstattung

Ausstattung

Zur Grundausstattung eines Taxis gehört ein Taxameter. Ein Taxameter ist ein elektronisches Gerät zur Ermittlung des Fahrpreises. Auf dem Dach befindet sich ein Schild mit der Aufschrift ?Taxi?. Es ist meistens quer zur Fahrtrichtung angebracht und kann von innen Beleuchtet werden. Ist die Beleuchtung eingeschaltet, ist das Taxi frei, ist die Beleuchtung aus, ist das Taxi besetzt. Eine Alarmanlage ist vorgeschrieben und muss vom Fahrer aus bedienbar sein. Die Ordnungsnummer muss rechts unten an der Heckscheibe angebracht, und sowohl von innen und außen lesbar sein. Zur Verständigung mit der Taxizentrale ist in jedem Taxi ein Funkgerät verbaut. Bei modernen Geräten erfolgt die Verständigung sprachlos, es werden nur die Daten, zum Beispiel die Adresse vermittelt. Der Fahrgast muss die Möglichkeit haben sich über die aktuellen Tarife zu informieren, das kann zum Beispiel durch Tarifaufkleber im Innenraum des Taxis ermöglicht werden.