Bahn Hannover München

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen

Informationen zur Bahnverbindung

Hannover München

Die Bahn von Hannover nach München durchquert Niedersachsen, Hessen und Bayern. Von Hannover Hauptbahnhof Gleis vier startet die Zugverbindung. Dem Verlauf der Leine folgend zwischen Leinebergland und Innerstebergland entlang, erreicht die Deutsche Bahn den Göttinger Wald. Niedersachsen verlassend, grüßt die Reisenden der Reinhardswald. Mit der Bahn von Hannover nach München, ist nun Hessen erreicht. Am Habichtswald entlang der Fulda schweift der Blick auf den Hirschberg. Bald ist der Eisenberg im Knüll zu sehen. Mit den Bahntickets der Deutschen Bahn, durch die Vorderrhön bis in die Rhön führen die Schienen. An der Wasserkuppe vorbei, ist Bayern erreicht und mit ihm der Spessart. Durch den Steigerwald mit der Bahn von Hannover nach München, öffnet sich für den Reisenden die Fränkische und Schwäbische Alb. Die Zugverbindung führt an Altmühl und Lech vorbei. In der Ferne ist die Hallertau schon zu erahnen. In München angekommen, ist die Reise mit Bahntickets auf Gleis zwölf beendet.