Trenitalia auf Verkehrsmittelvergleich.de

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen


Trenitalia auf Verkehrsmittelvergleich.de

Die Trenitalia, ein italienischer Tochterkonzern der Ferrovie dello Stato ( "Staatsbahnen" ), wurde im Jahr 2000 gegründet und bedient größtenteils den Güter und Personenverkehr italiens. Das Unternehmen beschäftigt 36.700 Mitarbeiter und ist mit einem Umsatz von 5,7 Milliarden Euro pro Jahr, Marktführer des Schienenverkehrs in Italien. Im Personenverkehr findet man die Trenitalia vor allem auf den Hochgeschwindigkeitsstrecken Torino – Milano und Roma – Napoli. Befahren werden diese Strecken mit dem ETR – 500Triebzug ( auch "Roter Pfeil" genannt ), welcher eine Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h erreicht. Im regionalen Verkehr ist in Italien jede Region selbst für ihren Schienenverkehr verantwortlich. Um diese abzudecken, bietet die Trenitalia hier sogenannte Serviceverträge an. Diese betragen eine Dauer von 6 Jahren. Im internationalen Personenverkehr findet man die Trenitalia seit 2010 auf der Eurocity – Strecke in die Schweiz. Die Trenitalia Cargo ( zu deutsch "Frachter" ), deckt den nationalen- sowie mit 53% Anteil den internationalen Güterverkehr ab. Mit 30.000 Güterwagen befördert die Trenitalia 28 Milliarden Tonnen Waren und ist damit ein sehr wichtiger Partner der italienischen Stahlindustrie.