Berlin Schönholz

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen



Informationen zum Bahnhof Berlin Schönholz

Berlin Schönholz

Der Bahnhof Berlin-Schönholz liegt an der Berliner Nordbahn. Es handelt sich um einen S-Bahnhof in Schönholz, der im Ortsteil Reinickendorf gelegen ist. So trug der Bahnhof Berlin-Schönholz bei der Eröffnung im Jahr 1877 noch den Namen Reinickendorf, wurde danach aber mehrfach umbenannt: Ab 1878 hieß der heutige Bahnhof Berlin-Schönholz schlicht "Schönholz" und ab 1884 Schönholz-Reinickendorf, bis er schließlich 1938 mit "Bahnhof Berlin-Schönholz" seinen heutigen Namen erhielt. 1893 eröffnete man die Kremmener Bahn, wodurch der Bahnhof Berlin-Schönholz ein Umsteigebahnhof wurde. Im Jahr 1925 wurde der Bahnhof Berlin-Schönholz zu einem S-Bahnhof umgewandelt. Seit 1998 verkehrt die Kremmener Bahn vom Bahnhof Berlin-Schöholz aus bis nach Hennigsdorf.

Informationen zum Bahnhof

Berlin Schönholz
  • Service Nein
  • 3-S-Zentrale 030/2971055
  • Parkplätze Nein
  • Fahrrad-Stellplätze Ja
  • ÖPNV-Anbindung Ja
  • Taxi am Bahnhof Nein
  • Fahrradverleih Nein
  • Toiletten Nein
  • Gepäckaufbewahrung Nein
  • Reisebedarf Ja
  • Stufenfreier Zugang Nein
  • Hilfeleistung für mobilitätseingeschränkte Reisende Nein

Informationen zur Stadt

Berlin
  • Fläche 892,000 km²
  • Einwohner 3.430.545
  • Höhe 34 m über Normalnull
  • KFZ B
  • Breitengrad 52.53
  • Längengrad 13.37
  • Postleitzahlen 10001, 14199
  • Vorwahlen 030
  • Webseite www.ahrensfelde.de
  • Wikipedia Berlin
Adresse

Berlin Schönholz

Bahnhof Berlin Schönholz

Provinzstr.60 13158 Berlin Berlin

Bahnhöfe in der Nähe von

Berlin