Hannover Wiech Allee

  • Mit einem Klick die günstigste Bahnverbindung finden
  • Alle Spar- und Sonderpreise im Vergleich
  • Direkt beim besten Anbieter buchen


Informationen zum Bahnhof Hannover Wiech Allee

Hannover Wiech Allee

Der eigenwillige Bahnhof Hannover Karl-Wiechert-Allee wurde Ende der Neunziger Jahre als Regionalbahnhof errichtet, um Pendlern aus dem Umland einen Bahnanschluss an das aufstrebende hannoversche Gewerbegebiet im Roderbruch zu ermöglichen. Genau genommen besteht der Bahnhof Hannover Karl-Wiechert-Allee nur aus einem Bahnsteig, der einen Regenschutz, eine Sitzbank, eine zur Mülltrennung geeignete Mülltonne und einen Fahrkartenautomaten aufweist. Beeindruckend ist jedoch das überdachte Treppenbauwerk, das vom Bahnsteig hinauf zur Stadtbahnhaltestelle Karl-Wiechert-Allee der Linie 4 führt. Da die Stadtbahnhaltestelle auf einer über die Regionalbahnlinie führenden Brücke liegt, bedarf es eines langen Atems, um die Treppe zu erklimmen. Im Zuge des Ausbaus der S-Bahn in der Region Hannover zur Weltausstellung Expo 2000 wurde der Bahnhof Hannover Karl-Wiechert-Allee zu einem S-Bahnhof umfunktioniert.

Informationen zum Bahnhof

Hannover Wiech Allee
  • Service Nein
  • 3-S-Zentrale 0511/2861055
  • Parkplätze Nein
  • Fahrrad-Stellplätze Ja
  • ÖPNV-Anbindung Ja
  • Taxi am Bahnhof Nein
  • Fahrradverleih Nein
  • Toiletten Nein
  • Gepäckaufbewahrung Nein
  • Reisebedarf Nein
  • Stufenfreier Zugang Ja
  • Hilfeleistung für mobilitätseingeschränkte Reisende Nein

Informationen zur Stadt

Hannover
  • Fläche 204 km²
  • Einwohner 519.619
  • Höhe 55 m über Normalnull
  • KFZ H
  • LOCODE DE HAJ
  • Breitengrad 52.38
  • Längengrad 9.74
  • Postleitzahlen 30159, 30669
  • Vorwahlen 0511
  • Webseite www.hannover.de
  • Wikipedia Hannover
Adresse

Hannover Wiech Allee

Bahnhof Hannover Wiech Allee

Karl-Wiechert-Allee 1 30625 Hannover Niedersachsen

Bahnhöfe in der Nähe von

Hannover